Day 1

In meinem ersten Beitrag gehe ich ein bisschen darauf ein, was genau ich hier vorhabe. Ich benutzte diesen Blog, wie schon auf der Startseite erwähnt, um über alles was mich interessiert und bewegt zu schreiben. Ich interessiere mich für viele verschieden Themen, wie zum Beispiel Musik, Bücher, Philosophie, Politik -ok, hier ist das Interesse noch nicht allzu groß-, eventuell Kunst und so weiter und so fort. Ich werde versuchen, bei Beiträgen zu einem bestimmten Thema möglichst objektiv zu bleiben, kann aber für nichts garantieren. Auf der anderen Seite werde ich über alles schreiben, was mich zum Beispiel freut, aufregt, frustriert, verstört und bla bla bla. Ich denke du weist was ich meine. Oder nicht?

Wie dem auch sein, noch bin ich ganz am Anfang und habe keinen richtigen Plan. Ich versuche regelmäßig Beiträge zu veröffentlichen, aber auch hier sei gesagt dass es keine Garantie gibt. Vielleicht wird diesen Beitrag ja tatsächlich eines schönen Tages jemand lesen und sich darüber freuen. Generell ist der Umgangston hier locker, und wehe irgendjemand siezt mich hier in den Kommentaren. Ich bitte jedoch um einen freundlichen Umgang miteinander. Mehr fällt mir spontan nicht ein.

Peace

Ein Gedanke zu „Day 1“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s